Mit Kochtopffick zum Megaorgasmus in der Kantine

  • Dauer: 4:33
  • Views: 12
  • Datum: 11.05.2019
  • Rating:

Ich bin nicht mehr normal. Mitte in der Mittagspause benutze ich auch noch sämtliche Küchengegenstände um es mir zu besorgen, weil das fingern mir gerade nicht mehr reicht…. Meine Fotze schreit nach ner dicken fetten Lochstopfung. Erst fingere ich mir in der Mittagspause die Finger wund, brauche dann aber etwas großes und langes für meine fleischige Fickfotze. Ich ging einfach rüber in die Teeküche um es mir mal so richtig dreckig zu besorgen. M***! Hier gibt es sooo viel dass ich mir in die Fotze stecken kann. Ich nahm kurzerhand den Kochtopf und fickte mit dem Kochtopfgriff meine Fotze wund. Geil! Denn das Loch im Stiel brachte meine Möse so richtig zum Schmatzen. Also besorgte ich es mir dort gleich bis zum mega Fotzensaft-Orgasmus. Magst du mir nächstes mal behilflich sein? #pervers #gespreiztebeine #annabelmassina


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Models auf dieser Webseite sind 18 Jahre alt oder älter.